Zahnarztpraxis Dr. Utech

Vollkeramik

Die Versorgung von Zahndefekten mit metallfreier Vollkeramik hat gegenüber der klassischen Goldversorgung einige Vorteile. Vollkeramik wird auf den Zahn geklebt, das bedeutet ein zahnschonenderes Beschleifen des Zahnes, da auf eine spezielle "Haftform" verzichtet werden kann. Themperaturempfindlichkeiten gibt es durch die gute Isolierwirkung der Keramik nicht mehr.

Mit Vollkeramik kann man einen Defekt völlig unsichtbar reparieren und einen abgebrochenen Frontzahn ohne störenden Metallrand restaurieren. Auch für kleinere Füllungen eignet sich diese Versorgungsform.